Krankenbesuch mal anders

Krankenbesuch Gotha StyleYourWebAls Herr Schwerin und Herr Lindemann heute vertieft ihrer Arbeit nachgingen, riss sie ein bekanntes Klopfen an der Tür aus den produktiven Gedankengängen. Plötzlich stand Herr Röhreich, welcher im August einen schweren Verkehrsunfall erlitt, mit Kaffee, Tee und Keksen in der Hand im Büro.
Nach längerem Krankenhaus- und Rehabilitationsklinikaufenthalt ist Herr Röhreich langsam aber sicher auf dem Weg der Besserung. Neben aktuellen Projekten im Büro und dem bisherigen Verlauf der Genesung, gab es von beiden Seiten aus viel zu berichten.
Wir wünschen alles Gute und hoffen, dass er in ein paar Monaten wieder täglich im Büro erscheinen kann.